Reiseanfrage
Klassische Busrundreise Höhepunkte Andalusiens Mietwagenrundreise Andalusiens Picasso, Kultur & Könige Andalusien mit Charme (Hinterland) Paradores Mietwagen Rundreise
Standortreise Tour 1 Standortreise Tour 2 Standortreise Tour 3 Standortreise Tour 4
Andalusien - Rundreisen Malaga Torremolinos Marbella Granada Sierra Nevada Almeria Jaen Baeza Ubeda Cordoba Huelva Jerez de la Frontera Cadiz Gibraltar Nerja Estepona Ronda
Sevilla London New-York
Rundreisen

Klassische Busrundreise
Lassen Sie sich verzaubern von der magischen Schönheit Andalusiens und kommen Sie mit auf eine Rundreise, die ....
mehr
Höhepunkte Andalusiens
Andalusien hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und einige der Schönsten können Sie auf dieser Rundreise erleben....
mehr
Picasso, Kultur & Könige
Am 1. Tag kommen Sie am Flughafen Málaga an. Sie erhalten dort Ihren Mietwagen und fahren nach Málaga. Málaga hat einige...
mehr
Andalusien mit Charme
Am 1. Tag nach Ihrer Ankunft in Málaga erhalten Sie Ihren Mietwagen und wichtige Informationen zu Ihrem Urlaub....
mehr
Standortreise Tour 1
Am 1. Tag kommen Sie am Flughafen Málaga an und werden von der deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen....
mehr
Standortreise Tour 2
Am 1. Tag werden Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen Málaga zum Hotel Cervantes in Torremolinos gebracht....
mehr
Standortreise Tour 3
Am 1. Tag werden Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen Jerez zu Ihrem 4 Sterne Hotel Valentin in Novo Sancti Petri....
mehr
Standortreise Tour 4
Am 1. Tag werden Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen Málaga zu Ihrem Hotel an der Costa del Sol gebracht, in dem Sie....
mehr
 
 



Huelva


Huelva ist auf den ersten Blick eher eine einfache Industriestadt, die nicht unbedingt zum Verweilen einlädt. Rauch von den Raffinerien und Fabriken hängt über der Stadt.

Huelva hat 140 000 Einwohner und liegt auf einer Halbinsel am Atlantik. Die Stadt wurde von den Römern gegründet und bekam den Namen Onuba. 1257 eroberten die Christen Huelva nach über 500 jähriger Herrschaft der Mauren zurück.

1755 zerstörte das Erdbeben von Lissabon auch weite Teile von Huelva. Die zwei Kirchen San Pedro und La Concepción blieben dabei auf wundersame Weise unversehrt.

Sehenswert sind das Museo Minero, das einen Einblick in den Bergbau der Region gewährt und die 34 m hohe Kolumbusstatue, die von der amerikanischen Bildhauerin Gertrude Whitney erschaffen wurde und ein Geschenk von Amerika im Jahr 1929 an Huelva war. Punta Umbría ist eine Feriensiedlung und der Strand von Huelva, von wo im Sommer aus auch Boote zu den Badeorten El Rompido, La Antilla und Isla Cristina verkehren.